Skip to content

Intensivvorbereitungskurs

Intensivvorbereitungskurs für die deutschsprachigen Studiengänge der Semmelweis Universität, der Universität Szeged und der Veterinärmedizinischen Universität Budapest.

Auch dieses Jahr organisieren wir einen Intensivkurs in Budapest für Studenten, die zum Wintersemester 2017 an der Semmelweis Universität, der Veterinärmedizinischen Universität Budapest, oder der Universität Szeged zugelassen wurden.

Erfahrungen der Universitäten haben in den letzten Jahren gezeigt, dass ein Teil der Studienanfänger den Anforderungen der Universitäten nicht gerecht werden konnte, was sicherlich darauf zurückzuführen ist, dass die Unterrichtssysteme an den Gymnasien in Ungarn und in Deutschland verschieden sind. Daher führt McDaniel College Budapest auf Ansuchen der Universitäten einen Intensivvorbereitungskurs für jene, die die naturwissenschaftlichen Fächer im Gymnasium früh abgewählt haben, oder jene, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen, in der Zeit vom 22. August bis 02. September 2017  in Budapest durch. (Tag der Anreise: 22. August; erster Unterrichtstag: 23. August, letzer Unterrichtstag: 01. September, Tag der Abreise: 02.September).

Die Fächer BiologieChemie und Physik werden täglich in 6 Unterrichtsstunden von hochqualifizierten Dozenten unterrichtet.

Sollten Sie sich für diesen Kurs interessieren, bitten wir Sie, das Anmeldeformular bis spätestens den 04. August 2017 an info@ungarnstudium.hu zu senden.

Die Teilnahmekosten für diesen Intensivkurs betragen EUR 1.390,- und beinhalten neben dem Unterricht, die Unterbringung in Zweibettzimmern und Vollverpflegung in einem Hotel.
Die Teilnahmegebühr ist (mit Angabe des Namens des Teilnehmers und dem Vermerk „Intensivkurs Budapest”) auf das Konto:

  IS International Studies”
  IBAN:
HU17-10300002-10476764-48820054
  Swift, BIC: MKKBHUHB
  MKB Bank
  H-1056 Budapest, Váci utca 38

einzuzahlen.

Anmeldeformular für die Semmelweis Universität.

Anmeldeformular für die Veterinärmedizinischen Universität Budapest.

Anmeldeformular für die Universität Szeged.